16 Nacht in Finsterfelde Doppelhaushälfte

Folge16
NameNacht in Finsterfelde
SerieDoppelhaushälfte
Staffel Staffel 2
Inhalt und GastdarstellerDie Gruppe begibt sich in Theos ausgeschmückte Kulisse. Unter seiner Spielleitung versuchen die Mitspieler herauszufinden, wer von ihnen die beiden Werwölfe sein könnten. Es wird kombiniert und verdächtigt; Konflikte werden ausgetragen, die Stimmung wird gereizter. Nachdem sich die Gruppe Runde für Runde immer mehr dezimiert, müssen die Verbliebenen mit ihrer letzten Wahl über den Ausgang des Spiels entscheiden.
Erstausstrahlung30. Mai 2023

Ein Berliner Paar, der Afrodeutsche Theo Kröger mit Vorfahren aus Ruanda und die iranischstämmige Mari Sawadi, zieht mit Maris Tochter Zoe aus Berlin-Neukölln in eine Doppelhaushälfte in den fiktiven Ort Schönefelde im Berliner Umland. Theo arbeitet als Musiklehrer, Mari als HR-Managerin bei einem großen Hersteller von Elektroautos. In der anderen Doppelhaushälfte, in deren Garten eine Deutschlandflagge gehisst ist, wohnen Andi und die vietnamesischstämmige Tracy Knuppe mit ihrem Sohn Rocco. Durch diese Konstellation der beiden Wohneinheiten sind Konflikte vorprogrammiert, zumal beide Familien ihre Vorurteile über die anderen haben. Während die Knuppes in Jogginghose oder Unterhemd stundenlang vor dem Fernseher sitzen, Bier trinken und Chips essen, geht es im Hause Sawadi-Kröger vornehmer zu. Die Serie zeigt die Vorurteile, das Misstrauen und die Auseinandersetzungen, die im Alltag der migrantischen Patchworkfamilie aus der Stadt und der ostdeutschen Dorffamilie entstehen. 

15 Werwolf-Mafia Doppelhaushälfte

Folge15
NameWerwolf-Mafia
SerieDoppelhaushälfte
Staffel Staffel 2
Inhalt und GastdarstellerTheo hat seit Wochen auf einen Werwolf-Spieleabend hingearbeitet. Als Gäste absagen, werden Knuppes als Ersatz eingeladen, die gerade Tracys Mutter zu Besuch haben. Statt zu spielen, wird viel diskutiert bzw. miteinander gestritten, sodass Theo resigniert. Schließlich kommt die Polizei wegen einer anonymen Ruhestörungsmeldung und die Gruppe fragt sich, ob einer von ihren diese gerufen habe. Die Polizeianwärterin fordert daraufhin alle auf, gemeinsam das Spiel zu beginnen.
Erstausstrahlung30. Mai 2023

Ein Berliner Paar, der Afrodeutsche Theo Kröger mit Vorfahren aus Ruanda und die iranischstämmige Mari Sawadi, zieht mit Maris Tochter Zoe aus Berlin-Neukölln in eine Doppelhaushälfte in den fiktiven Ort Schönefelde im Berliner Umland. Theo arbeitet als Musiklehrer, Mari als HR-Managerin bei einem großen Hersteller von Elektroautos. In der anderen Doppelhaushälfte, in deren Garten eine Deutschlandflagge gehisst ist, wohnen Andi und die vietnamesischstämmige Tracy Knuppe mit ihrem Sohn Rocco. Durch diese Konstellation der beiden Wohneinheiten sind Konflikte vorprogrammiert, zumal beide Familien ihre Vorurteile über die anderen haben. Während die Knuppes in Jogginghose oder Unterhemd stundenlang vor dem Fernseher sitzen, Bier trinken und Chips essen, geht es im Hause Sawadi-Kröger vornehmer zu. Die Serie zeigt die Vorurteile, das Misstrauen und die Auseinandersetzungen, die im Alltag der migrantischen Patchworkfamilie aus der Stadt und der ostdeutschen Dorffamilie entstehen. 

14 Meta Doppelhaushälfte

Folge14
NameMeta
SerieDoppelhaushälfte
Staffel Staffel 2
Inhalt und GastdarstellerMaris Bruder Brian lädt die Familien zu seiner Vernissage ins Metaverse ein, jeder betritt als Avatar die virtuelle Welt. Andi missfällt, dass er auf den Bildern als Affe abgebildet ist, woraufhin er sich beim Impressum beschweren möchte. Tracy stiehlt eines der Bilder und Mari nimmt die Verfolgung auf. Rocco kann in der Anonymität der Welt besser mit Zoe kommunizieren, während Theo sich mit zunehmender Dauer zum Propheten einer wachsenden virtuelle Bewegung wird.
Erstausstrahlung23. Mai 2023

Ein Berliner Paar, der Afrodeutsche Theo Kröger mit Vorfahren aus Ruanda und die iranischstämmige Mari Sawadi, zieht mit Maris Tochter Zoe aus Berlin-Neukölln in eine Doppelhaushälfte in den fiktiven Ort Schönefelde im Berliner Umland. Theo arbeitet als Musiklehrer, Mari als HR-Managerin bei einem großen Hersteller von Elektroautos. In der anderen Doppelhaushälfte, in deren Garten eine Deutschlandflagge gehisst ist, wohnen Andi und die vietnamesischstämmige Tracy Knuppe mit ihrem Sohn Rocco. Durch diese Konstellation der beiden Wohneinheiten sind Konflikte vorprogrammiert, zumal beide Familien ihre Vorurteile über die anderen haben. Während die Knuppes in Jogginghose oder Unterhemd stundenlang vor dem Fernseher sitzen, Bier trinken und Chips essen, geht es im Hause Sawadi-Kröger vornehmer zu. Die Serie zeigt die Vorurteile, das Misstrauen und die Auseinandersetzungen, die im Alltag der migrantischen Patchworkfamilie aus der Stadt und der ostdeutschen Dorffamilie entstehen. 

13 Invasion Doppelhaushälfte

Folge13
NameInvasion
SerieDoppelhaushälfte
Staffel Staffel 2
Inhalt und GastdarstellerBei Knuppes bricht eine Kakerlakeninvasion aus und sie müssen während der Bekämpfung im Vorgarten zelten. Mari erträgt das nicht und sie überzeugt Theo und Zoe, sie bei sich aufzunehmen. Bald treten Meinungsverschiedenheiten zutage; übers Fernsehen, Ordnung und Familienmodelle. Jetzt versucht Mari, sie wieder loszuwerden, eine Aussprache der Familien eskaliert. Als Knuppes wieder in ihrer Hälfte können, kommt es bei Sawadi-Kröger zur Kakerlakeninvasion.
Erstausstrahlung23. Mai 2023

Ein Berliner Paar, der Afrodeutsche Theo Kröger mit Vorfahren aus Ruanda und die iranischstämmige Mari Sawadi, zieht mit Maris Tochter Zoe aus Berlin-Neukölln in eine Doppelhaushälfte in den fiktiven Ort Schönefelde im Berliner Umland. Theo arbeitet als Musiklehrer, Mari als HR-Managerin bei einem großen Hersteller von Elektroautos. In der anderen Doppelhaushälfte, in deren Garten eine Deutschlandflagge gehisst ist, wohnen Andi und die vietnamesischstämmige Tracy Knuppe mit ihrem Sohn Rocco. Durch diese Konstellation der beiden Wohneinheiten sind Konflikte vorprogrammiert, zumal beide Familien ihre Vorurteile über die anderen haben. Während die Knuppes in Jogginghose oder Unterhemd stundenlang vor dem Fernseher sitzen, Bier trinken und Chips essen, geht es im Hause Sawadi-Kröger vornehmer zu. Die Serie zeigt die Vorurteile, das Misstrauen und die Auseinandersetzungen, die im Alltag der migrantischen Patchworkfamilie aus der Stadt und der ostdeutschen Dorffamilie entstehen. 

12 Amour Fou Doppelhaushälfte

Folge12
NameAmour Fou
SerieDoppelhaushälfte
Staffel Staffel 2
Inhalt und GastdarstellerTheo und Mari wollen endlich mal wieder ausgehen und geben Zoe und Charlotte letzte Anweisungen fürs Babysitten von Frida. Noch ahnen sie nicht, dass Knuppes im gleichen Hotel sind und beide Paare notgedrungen den Tisch teilen müssen. Alle Bemühungen Maris, dies zu ändern, schlagen fehl. Zuhause beauftragen die beiden Mädchen Rocco, Alkohol mitzubringen. Dieser kümmert sich auch um Frida und imponiert Charlotte. Schließlich spielen sie Flaschendrehen.
Gäste: Mehdi Nebbou als Oberkellner Abdellatif, Orit Nahmias und Knut Berger als Angestellte im Sexshop
Erstausstrahlung16. Mai 2023

Ein Berliner Paar, der Afrodeutsche Theo Kröger mit Vorfahren aus Ruanda und die iranischstämmige Mari Sawadi, zieht mit Maris Tochter Zoe aus Berlin-Neukölln in eine Doppelhaushälfte in den fiktiven Ort Schönefelde im Berliner Umland. Theo arbeitet als Musiklehrer, Mari als HR-Managerin bei einem großen Hersteller von Elektroautos. In der anderen Doppelhaushälfte, in deren Garten eine Deutschlandflagge gehisst ist, wohnen Andi und die vietnamesischstämmige Tracy Knuppe mit ihrem Sohn Rocco. Durch diese Konstellation der beiden Wohneinheiten sind Konflikte vorprogrammiert, zumal beide Familien ihre Vorurteile über die anderen haben. Während die Knuppes in Jogginghose oder Unterhemd stundenlang vor dem Fernseher sitzen, Bier trinken und Chips essen, geht es im Hause Sawadi-Kröger vornehmer zu. Die Serie zeigt die Vorurteile, das Misstrauen und die Auseinandersetzungen, die im Alltag der migrantischen Patchworkfamilie aus der Stadt und der ostdeutschen Dorffamilie entstehen. 

11 Verpasste Chancen Doppelhaushälfte

Folge11
NameVerpasste Chancen
SerieDoppelhaushälfte
Staffel Staffel 2
Inhalt und GastdarstellerAndi trifft im Supermarkt Manni, Tracys erste Liebe und Selfmademan. Durch ihn erfährt Andi, dass er eine wertvolle Versicherungspolice besitzt. Er macht sich im Haus sofort auf die Suche, spannt dafür auch Theo ein. Manni versucht wieder bei Tracy zu landen, während Mari Zoe in ihrem Liebeskummer trösten möchte und Rocco den guten Zuhörer gibt. Als sich zum Schluss alle im Keller streiten, findet Rocco von den anderen unbemerkt die Police und isst sie.
Gäste: Devid Striesow als Manni
Erstausstrahlung16. Mai 2023

Ein Berliner Paar, der Afrodeutsche Theo Kröger mit Vorfahren aus Ruanda und die iranischstämmige Mari Sawadi, zieht mit Maris Tochter Zoe aus Berlin-Neukölln in eine Doppelhaushälfte in den fiktiven Ort Schönefelde im Berliner Umland. Theo arbeitet als Musiklehrer, Mari als HR-Managerin bei einem großen Hersteller von Elektroautos. In der anderen Doppelhaushälfte, in deren Garten eine Deutschlandflagge gehisst ist, wohnen Andi und die vietnamesischstämmige Tracy Knuppe mit ihrem Sohn Rocco. Durch diese Konstellation der beiden Wohneinheiten sind Konflikte vorprogrammiert, zumal beide Familien ihre Vorurteile über die anderen haben. Während die Knuppes in Jogginghose oder Unterhemd stundenlang vor dem Fernseher sitzen, Bier trinken und Chips essen, geht es im Hause Sawadi-Kröger vornehmer zu. Die Serie zeigt die Vorurteile, das Misstrauen und die Auseinandersetzungen, die im Alltag der migrantischen Patchworkfamilie aus der Stadt und der ostdeutschen Dorffamilie entstehen. 

20 Und was jetzt? Parlament

Nachdem der Blue Deal endlich abgeschlossen ist, muss Samy abwägen, wohin er als Nächstes gehen soll: Paris oder Thailand. Inspiriert von ihrem Chef, beschließt Rose schließlich, Samy zur Rede zu stellen - aber wie wird er reagieren?
Nr.
(ges.)
20
Deutscher TitelUnd was jetzt?
SerieParlament
Staffel Staffel 2
Nr.
(St.)
10
Original­titelOn va en after
RegieÉmilie Noblet
BuchNoé Debré, Lily Lambert, Maxime Calligaro, Pierre Dorac
Erstausstrahlung9 April 2022

Parlament (französisch Parlement) ist eine belgisch-französisch-deutsche Fernsehserie, die 2020 begonnen hat und Stand Oktober 2023 aus drei 10-teiligen Staffeln besteht. Die Politiksatire schildert den Alltag der Abgeordneten und Mitarbeiter des Europäischen Parlaments aus der Sicht des jungen parlamentarischen Assistenten Samy, der von Xavier Lacaille gespielt wird. 

Hauptrollen

  • Xavier Lacaille   : Samy Kantor, alias "Samy the shark", parlamentarischer Assistent von Michel Specklin, dann von Valentine Cantel (seit Staffel 1).
  • Liz Kingsman  : Rose Pilkington, englische parlamentarische Assistentin von Sharon Redlion, dann Lobbyistin, dann Journalistin (seit Staffel 1).
  • Philippe Duquesne  : Michel Specklin, zentristischer französischer Europaabgeordneter, dann Präsident des Europäischen Parlaments (seit Staffel 1).
  • Lucas Englander  : Torsten Muckenstrum, alias "Toto", deutscher Assistent von Ingeborg und Sidekick von Samy (mehr oder weniger gegen dessen Willen) (seit Staffel 1).
  • William Nadylam  : Eamon, "der böse Aufseher", Verwalter der Fischereikommission, rätselhafter Mentor von Samy (seit Staffel 1).
  • Niccolò Senni  : Guido Bonafide, skrupelloser italienischer Lobbyist (seit Staffel 1).
  • Koen Van Impe  : Cornelius Jaeger, flämisch-belgischer Europaabgeordneter der Grünen und Samys Verbündeter (seit Staffel 1) Christiane Paul  : Ingeborg Becker, deutsche politische Beraterin, ehrgeizig und manipulativ (Staffel 1).
  • Jane Turner  : Sharon Redlion, britische Pro-Brexit-Europaabgeordnete (Staffel 1).
  • Georgia Scalliet  : Valentine Cantel, französische zentristische Europaabgeordnete und später EU-Kommissarin (seit Staffel 2).
  • Johann von Bülow  : Martin Kraft, deutscher Kabinettschef des Präsidenten des Europäischen Parlaments (seit Staffel 2).
  • Martina Eitner-Acheampong  : Gesine Breschenschneider, deutsche konservative Europaabgeordnete (seit Staffel 2).
  • Elina Löwensohn  : Carmen Sarru, Generaldirektorin der Europäischen Kommission für Maritime Angelegenheiten (seit Staffel 2).
  • Anaïs Parello  : Lydia Delsol, spanische Woke-Aktivistin und Freundin von Samy (2. Staffel).
  • Soma Pysall  : Zeyneb; parlamentarische Assistentin von Gesine Breschenschneider (Staffel 3)

 Samy kommt am Tag nach dem Brexit-Votum in Brüssel an. Als frischgebackener parlamentarischer Assistent weiß er nicht viel über die EU-Institutionen, hofft aber, sich mit Charme und Geschick durchzuschlagen. Durch eine Ungeschicklichkeit wird er damit beauftragt, einen Änderungsantrag zum Thema Fischerei durchzubringen. Er nimmt sein Schicksal selbst in die Hand, aber vielleicht hätte er das nicht tun sollen... Er hat nicht die geringste Ahnung, wie man einen Änderungsantrag im Parlament durchbringt, und hat sechs Monate Zeit, um es zu schaffen. So beginnt sein Kreuzweg zwischen Lernen und Aufgeben

 Die Serie wurde mit dem Grimme-Preis 2021 in der Kategorie „Fiktion“ ausgezeichnet. 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Parlament_(Fernsehserie)
 https://en.wikipedia.org/wiki/Parlement_(TV_series)
https://fr.wikipedia.org/wiki/Parlement_(s%C3%A9rie_t%C3%A9l%C3%A9vis%C3%A9e)

19 Die Verhandlung Parlament

Während der Trilog ins Stocken gerät, findet Valentine endlich den Teil des Blue Deal heraus, der alles verändern könnte. Jetzt muss sie nur noch herausfinden, wie sie es durch die Verhandlungen bringen kann
Nr.
(ges.)
19
Deutscher TitelDie Verhandlung
SerieParlament
Staffel Staffel 2
Nr.
(St.)
9
Original­titelLa négo
RegieNoé Debré
BuchNoé Debré, Lily Lambert, Maxime Calligaro, Pierre Dorac
Erstausstrahlung9 April 2022
.

Parlament (französisch Parlement) ist eine belgisch-französisch-deutsche Fernsehserie, die 2020 begonnen hat und Stand Oktober 2023 aus drei 10-teiligen Staffeln besteht. Die Politiksatire schildert den Alltag der Abgeordneten und Mitarbeiter des Europäischen Parlaments aus der Sicht des jungen parlamentarischen Assistenten Samy, der von Xavier Lacaille gespielt wird. 

Hauptrollen

  • Xavier Lacaille   : Samy Kantor, alias "Samy the shark", parlamentarischer Assistent von Michel Specklin, dann von Valentine Cantel (seit Staffel 1).
  • Liz Kingsman  : Rose Pilkington, englische parlamentarische Assistentin von Sharon Redlion, dann Lobbyistin, dann Journalistin (seit Staffel 1).
  • Philippe Duquesne  : Michel Specklin, zentristischer französischer Europaabgeordneter, dann Präsident des Europäischen Parlaments (seit Staffel 1).
  • Lucas Englander  : Torsten Muckenstrum, alias "Toto", deutscher Assistent von Ingeborg und Sidekick von Samy (mehr oder weniger gegen dessen Willen) (seit Staffel 1).
  • William Nadylam  : Eamon, "der böse Aufseher", Verwalter der Fischereikommission, rätselhafter Mentor von Samy (seit Staffel 1).
  • Niccolò Senni  : Guido Bonafide, skrupelloser italienischer Lobbyist (seit Staffel 1).
  • Koen Van Impe  : Cornelius Jaeger, flämisch-belgischer Europaabgeordneter der Grünen und Samys Verbündeter (seit Staffel 1) Christiane Paul  : Ingeborg Becker, deutsche politische Beraterin, ehrgeizig und manipulativ (Staffel 1).
  • Jane Turner  : Sharon Redlion, britische Pro-Brexit-Europaabgeordnete (Staffel 1).
  • Georgia Scalliet  : Valentine Cantel, französische zentristische Europaabgeordnete und später EU-Kommissarin (seit Staffel 2).
  • Johann von Bülow  : Martin Kraft, deutscher Kabinettschef des Präsidenten des Europäischen Parlaments (seit Staffel 2).
  • Martina Eitner-Acheampong  : Gesine Breschenschneider, deutsche konservative Europaabgeordnete (seit Staffel 2).
  • Elina Löwensohn  : Carmen Sarru, Generaldirektorin der Europäischen Kommission für Maritime Angelegenheiten (seit Staffel 2).
  • Anaïs Parello  : Lydia Delsol, spanische Woke-Aktivistin und Freundin von Samy (2. Staffel).
  • Soma Pysall  : Zeyneb; parlamentarische Assistentin von Gesine Breschenschneider (Staffel 3)

 Samy kommt am Tag nach dem Brexit-Votum in Brüssel an. Als frischgebackener parlamentarischer Assistent weiß er nicht viel über die EU-Institutionen, hofft aber, sich mit Charme und Geschick durchzuschlagen. Durch eine Ungeschicklichkeit wird er damit beauftragt, einen Änderungsantrag zum Thema Fischerei durchzubringen. Er nimmt sein Schicksal selbst in die Hand, aber vielleicht hätte er das nicht tun sollen... Er hat nicht die geringste Ahnung, wie man einen Änderungsantrag im Parlament durchbringt, und hat sechs Monate Zeit, um es zu schaffen. So beginnt sein Kreuzweg zwischen Lernen und Aufgeben

 Die Serie wurde mit dem Grimme-Preis 2021 in der Kategorie „Fiktion“ ausgezeichnet. 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Parlament_(Fernsehserie)
 https://en.wikipedia.org/wiki/Parlement_(TV_series)
https://fr.wikipedia.org/wiki/Parlement_(s%C3%A9rie_t%C3%A9l%C3%A9vis%C3%A9e)

18 Ein kleiner Ausflug Parlament

Samy und Michel begeben sich auf eine lustige Reise durch das Parlament, um den "Blue Deal" zu retten.
Nr.
(ges.)
18
Deutscher TitelEin kleiner Ausflug
SerieParlament
Staffel Staffel 2
Nr.
(St.)
8
Original­titelLa petite vadrouille
RegieJérémie Sein
BuchNoé Debré, Lily Lambert, Maxime Calligaro, Pierre Dorac
Erstausstrahlung9 April 2022

Parlament (französisch Parlement) ist eine belgisch-französisch-deutsche Fernsehserie, die 2020 begonnen hat und Stand Oktober 2023 aus drei 10-teiligen Staffeln besteht. Die Politiksatire schildert den Alltag der Abgeordneten und Mitarbeiter des Europäischen Parlaments aus der Sicht des jungen parlamentarischen Assistenten Samy, der von Xavier Lacaille gespielt wird. 

Hauptrollen

  • Xavier Lacaille   : Samy Kantor, alias "Samy the shark", parlamentarischer Assistent von Michel Specklin, dann von Valentine Cantel (seit Staffel 1).
  • Liz Kingsman  : Rose Pilkington, englische parlamentarische Assistentin von Sharon Redlion, dann Lobbyistin, dann Journalistin (seit Staffel 1).
  • Philippe Duquesne  : Michel Specklin, zentristischer französischer Europaabgeordneter, dann Präsident des Europäischen Parlaments (seit Staffel 1).
  • Lucas Englander  : Torsten Muckenstrum, alias "Toto", deutscher Assistent von Ingeborg und Sidekick von Samy (mehr oder weniger gegen dessen Willen) (seit Staffel 1).
  • William Nadylam  : Eamon, "der böse Aufseher", Verwalter der Fischereikommission, rätselhafter Mentor von Samy (seit Staffel 1).
  • Niccolò Senni  : Guido Bonafide, skrupelloser italienischer Lobbyist (seit Staffel 1).
  • Koen Van Impe  : Cornelius Jaeger, flämisch-belgischer Europaabgeordneter der Grünen und Samys Verbündeter (seit Staffel 1) Christiane Paul  : Ingeborg Becker, deutsche politische Beraterin, ehrgeizig und manipulativ (Staffel 1).
  • Jane Turner  : Sharon Redlion, britische Pro-Brexit-Europaabgeordnete (Staffel 1).
  • Georgia Scalliet  : Valentine Cantel, französische zentristische Europaabgeordnete und später EU-Kommissarin (seit Staffel 2).
  • Johann von Bülow  : Martin Kraft, deutscher Kabinettschef des Präsidenten des Europäischen Parlaments (seit Staffel 2).
  • Martina Eitner-Acheampong  : Gesine Breschenschneider, deutsche konservative Europaabgeordnete (seit Staffel 2).
  • Elina Löwensohn  : Carmen Sarru, Generaldirektorin der Europäischen Kommission für Maritime Angelegenheiten (seit Staffel 2).
  • Anaïs Parello  : Lydia Delsol, spanische Woke-Aktivistin und Freundin von Samy (2. Staffel).
  • Soma Pysall  : Zeyneb; parlamentarische Assistentin von Gesine Breschenschneider (Staffel 3)

 Samy kommt am Tag nach dem Brexit-Votum in Brüssel an. Als frischgebackener parlamentarischer Assistent weiß er nicht viel über die EU-Institutionen, hofft aber, sich mit Charme und Geschick durchzuschlagen. Durch eine Ungeschicklichkeit wird er damit beauftragt, einen Änderungsantrag zum Thema Fischerei durchzubringen. Er nimmt sein Schicksal selbst in die Hand, aber vielleicht hätte er das nicht tun sollen... Er hat nicht die geringste Ahnung, wie man einen Änderungsantrag im Parlament durchbringt, und hat sechs Monate Zeit, um es zu schaffen. So beginnt sein Kreuzweg zwischen Lernen und Aufgeben

 Die Serie wurde mit dem Grimme-Preis 2021 in der Kategorie „Fiktion“ ausgezeichnet. 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Parlament_(Fernsehserie)
 https://en.wikipedia.org/wiki/Parlement_(TV_series)
https://fr.wikipedia.org/wiki/Parlement_(s%C3%A9rie_t%C3%A9l%C3%A9vis%C3%A9e)

17 Volkes Stimme Parlament

Michel weicht vor den Medien vom Drehbuch ab - mit lustigen und katastrophalen Folgen. Samys Spiel mit den Polen scheint sich auszuzahlen, aber nicht bevor Praktikant Dragan alles zu ruinieren droht.
Nr.
(ges.)
17
Deutscher TitelVolkes Stimme
SerieParlament
Staffel Staffel 2
Nr.
(St.)
7
Original­titelVox populi
RegieJérémie Sein
BuchNoé Debré, Lily Lambert, Maxime Calligaro, Pierre Dorac
Erstausstrahlung9 April 2022

Parlament (französisch Parlement) ist eine belgisch-französisch-deutsche Fernsehserie, die 2020 begonnen hat und Stand Oktober 2023 aus drei 10-teiligen Staffeln besteht. Die Politiksatire schildert den Alltag der Abgeordneten und Mitarbeiter des Europäischen Parlaments aus der Sicht des jungen parlamentarischen Assistenten Samy, der von Xavier Lacaille gespielt wird. 

Hauptrollen

  • Xavier Lacaille   : Samy Kantor, alias "Samy the shark", parlamentarischer Assistent von Michel Specklin, dann von Valentine Cantel (seit Staffel 1).
  • Liz Kingsman  : Rose Pilkington, englische parlamentarische Assistentin von Sharon Redlion, dann Lobbyistin, dann Journalistin (seit Staffel 1).
  • Philippe Duquesne  : Michel Specklin, zentristischer französischer Europaabgeordneter, dann Präsident des Europäischen Parlaments (seit Staffel 1).
  • Lucas Englander  : Torsten Muckenstrum, alias "Toto", deutscher Assistent von Ingeborg und Sidekick von Samy (mehr oder weniger gegen dessen Willen) (seit Staffel 1).
  • William Nadylam  : Eamon, "der böse Aufseher", Verwalter der Fischereikommission, rätselhafter Mentor von Samy (seit Staffel 1).
  • Niccolò Senni  : Guido Bonafide, skrupelloser italienischer Lobbyist (seit Staffel 1).
  • Koen Van Impe  : Cornelius Jaeger, flämisch-belgischer Europaabgeordneter der Grünen und Samys Verbündeter (seit Staffel 1) Christiane Paul  : Ingeborg Becker, deutsche politische Beraterin, ehrgeizig und manipulativ (Staffel 1).
  • Jane Turner  : Sharon Redlion, britische Pro-Brexit-Europaabgeordnete (Staffel 1).
  • Georgia Scalliet  : Valentine Cantel, französische zentristische Europaabgeordnete und später EU-Kommissarin (seit Staffel 2).
  • Johann von Bülow  : Martin Kraft, deutscher Kabinettschef des Präsidenten des Europäischen Parlaments (seit Staffel 2).
  • Martina Eitner-Acheampong  : Gesine Breschenschneider, deutsche konservative Europaabgeordnete (seit Staffel 2).
  • Elina Löwensohn  : Carmen Sarru, Generaldirektorin der Europäischen Kommission für Maritime Angelegenheiten (seit Staffel 2).
  • Anaïs Parello  : Lydia Delsol, spanische Woke-Aktivistin und Freundin von Samy (2. Staffel).
  • Soma Pysall  : Zeyneb; parlamentarische Assistentin von Gesine Breschenschneider (Staffel 3)

 Samy kommt am Tag nach dem Brexit-Votum in Brüssel an. Als frischgebackener parlamentarischer Assistent weiß er nicht viel über die EU-Institutionen, hofft aber, sich mit Charme und Geschick durchzuschlagen. Durch eine Ungeschicklichkeit wird er damit beauftragt, einen Änderungsantrag zum Thema Fischerei durchzubringen. Er nimmt sein Schicksal selbst in die Hand, aber vielleicht hätte er das nicht tun sollen... Er hat nicht die geringste Ahnung, wie man einen Änderungsantrag im Parlament durchbringt, und hat sechs Monate Zeit, um es zu schaffen. So beginnt sein Kreuzweg zwischen Lernen und Aufgeben

 Die Serie wurde mit dem Grimme-Preis 2021 in der Kategorie „Fiktion“ ausgezeichnet. 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Parlament_(Fernsehserie)
 https://en.wikipedia.org/wiki/Parlement_(TV_series)
https://fr.wikipedia.org/wiki/Parlement_(s%C3%A9rie_t%C3%A9l%C3%A9vis%C3%A9e)

16 Außerirdische? Parlament

Samy sucht nach einem Druckmittel, um den Blue Deal zustande zu bringen. Rose, die verzweifelt versucht, sich bei ihrem Chef beliebt zu machen, beschließt, für ihn den Heiratsvermittler zu spielen.
Nr.
(ges.)
16
Deutscher TitelAußerirdische?
SerieParlament
Staffel Staffel 2
Nr.
(St.)
6
Original­titelObjet légiférant non-identifié
RegieJérémie Sein
BuchNoé Debré, Lily Lambert, Maxime Calligaro, Pierre Dorac
Erstausstrahlung9 April 2022

Parlament (französisch Parlement) ist eine belgisch-französisch-deutsche Fernsehserie, die 2020 begonnen hat und Stand Oktober 2023 aus drei 10-teiligen Staffeln besteht. Die Politiksatire schildert den Alltag der Abgeordneten und Mitarbeiter des Europäischen Parlaments aus der Sicht des jungen parlamentarischen Assistenten Samy, der von Xavier Lacaille gespielt wird. 

Hauptrollen

  • Xavier Lacaille   : Samy Kantor, alias "Samy the shark", parlamentarischer Assistent von Michel Specklin, dann von Valentine Cantel (seit Staffel 1).
  • Liz Kingsman  : Rose Pilkington, englische parlamentarische Assistentin von Sharon Redlion, dann Lobbyistin, dann Journalistin (seit Staffel 1).
  • Philippe Duquesne  : Michel Specklin, zentristischer französischer Europaabgeordneter, dann Präsident des Europäischen Parlaments (seit Staffel 1).
  • Lucas Englander  : Torsten Muckenstrum, alias "Toto", deutscher Assistent von Ingeborg und Sidekick von Samy (mehr oder weniger gegen dessen Willen) (seit Staffel 1).
  • William Nadylam  : Eamon, "der böse Aufseher", Verwalter der Fischereikommission, rätselhafter Mentor von Samy (seit Staffel 1).
  • Niccolò Senni  : Guido Bonafide, skrupelloser italienischer Lobbyist (seit Staffel 1).
  • Koen Van Impe  : Cornelius Jaeger, flämisch-belgischer Europaabgeordneter der Grünen und Samys Verbündeter (seit Staffel 1) Christiane Paul  : Ingeborg Becker, deutsche politische Beraterin, ehrgeizig und manipulativ (Staffel 1).
  • Jane Turner  : Sharon Redlion, britische Pro-Brexit-Europaabgeordnete (Staffel 1).
  • Georgia Scalliet  : Valentine Cantel, französische zentristische Europaabgeordnete und später EU-Kommissarin (seit Staffel 2).
  • Johann von Bülow  : Martin Kraft, deutscher Kabinettschef des Präsidenten des Europäischen Parlaments (seit Staffel 2).
  • Martina Eitner-Acheampong  : Gesine Breschenschneider, deutsche konservative Europaabgeordnete (seit Staffel 2).
  • Elina Löwensohn  : Carmen Sarru, Generaldirektorin der Europäischen Kommission für Maritime Angelegenheiten (seit Staffel 2).
  • Anaïs Parello  : Lydia Delsol, spanische Woke-Aktivistin und Freundin von Samy (2. Staffel).
  • Soma Pysall  : Zeyneb; parlamentarische Assistentin von Gesine Breschenschneider (Staffel 3)

 Samy kommt am Tag nach dem Brexit-Votum in Brüssel an. Als frischgebackener parlamentarischer Assistent weiß er nicht viel über die EU-Institutionen, hofft aber, sich mit Charme und Geschick durchzuschlagen. Durch eine Ungeschicklichkeit wird er damit beauftragt, einen Änderungsantrag zum Thema Fischerei durchzubringen. Er nimmt sein Schicksal selbst in die Hand, aber vielleicht hätte er das nicht tun sollen... Er hat nicht die geringste Ahnung, wie man einen Änderungsantrag im Parlament durchbringt, und hat sechs Monate Zeit, um es zu schaffen. So beginnt sein Kreuzweg zwischen Lernen und Aufgeben

 Die Serie wurde mit dem Grimme-Preis 2021 in der Kategorie „Fiktion“ ausgezeichnet. 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Parlament_(Fernsehserie)
 https://en.wikipedia.org/wiki/Parlement_(TV_series)
https://fr.wikipedia.org/wiki/Parlement_(s%C3%A9rie_t%C3%A9l%C3%A9vis%C3%A9e)